Zum BDP BDP Baden-Württemberg
Zur Startseite
Aktuelles
Der Verband
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

  DATENSCHUTZ

Der Landestag der Psychologie 2020

Psychologie und Corona: Shutdown und neue Normalität? am 11. Juli 2020

Programm und Informationen zu den Workshops am 11. Juli sowie zum Rahmenprogramm vom 7. bis 11. Juli

Die Inhalte der Workshops sowie die jeweils vorgesehene Arbeitsform entnehmen Sie bitte den PDF-Dokumenten, die sich mit dem Adobe Acrobat-Reader öffnen lassen.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zur Chatplattform Stackfield, dem Veranstaltungsort des Online-Kongresses.

ONLINE-ANMELDUNG

Dienstag, 7. Juli 2020

18.00 Uhr    Öffnung der Chatplattform für Einstimmung und Austausch
Auf der Chatplattform Stackfield stehen Informationen der Referentinnen und Referenten passend zu ihren Veranstaltungen zur Verfügung. Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich in „Regional-Cafés“ mit Kolleginnen und Kollegen kurzzuschließen...

    Schnuppertermine für Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Die Einladung erfolgt mit der Anmeldebestätigung
18.30 Uhr   Einführung in die Chatplattform Stackfield (bis 19.30 Uhr)
19.30 Uhr   Einführung in das Webinartool (bis 20.30 Uhr)

Mittwoch, 8. Juli 2020

    Schnuppertermine für Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Die Einladung erfolgt mit der Anmeldebestätigung
18.00 Uhr   Einführung in das Webinartool Edudip (bis 19 Uhr)
20.00 Uhr   Einführung in die Chatplattform Stackfield (bis 21 Uhr)

Donnerstag, 9. Juli 2020

20.00 Uhr   Infos und Fragestunde per Videokonferenz
„Willkommen im BDP“
Informationsveranstaltung für neue und interessierte Mitglieder (bis ca. 20.45 Uhr)
Vorstand der Landesgruppe Baden-Württemberg

Freitag, 10. Juli 2020

19.00 Uhr   Input mit Erfahrungsaustausch
Virtuelle Veranstaltungen für Einsteiger
Dipl.-Psych. Thordis Bethlehem, Präsidiumsbeauftragte für Digitalisierung und Ludwig Andrione M.Sc., Vorstand Landesgruppe Bayern (bis ca. 20 Uhr)
20.30 Uhr   Im Gespräch mit Susanne Spieß: '1000 Good Vibes für Corona!' Mitmachen bei der Benefizaktion zur Stärkung des Immunsystems (bis ca. 21.15 Uhr)
Dipl.-Psych. Susanne Spieß, Ditzingen

Samstag, 11. Juli 2020

11.00 Uhr   Workshop mit dem mit dem neu gegründeten Arbeitskreis
BDP Präsidiums-Arbeitskreis Gesellschaftlicher Zusammenhalt (bis ca. 12.30 Uhr)
12.00 Uhr   Fragestunde im Chat
Die neuen Zugangsbedingungen bei der Zentralen Prüfstelle Prävention
Grundvoraussetzungen aus dem Studium sowie weiterführende Zusatzqualifikationen
Dipl.-Psych. Thomas Welker, Fachgruppe Entspannungsverfahren in der Sektion Klinische Psychologie (bis ca. 12.45 Uhr)
13.00 Uhr   Eröffnung des Online-LTP 2020
Begrüßung
durch den Vorstand der Landesgruppe Baden-Württemberg im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP)
Grußwort von Gunter Nittel, Vizepräsident des BDP
14.00 Uhr   Veranstaltungen 1 bis 7 (bis ca. 14.45 Uhr)
 [1]   Vortrag mit Diskussion
Corona & Co.  ̶  Krisen konstruktiv meistern
Dipl.-Psych. Petra Jagow, Köln
 [2]   Interaktiver Vortrag
"Innerer Virenschutz": Gesundheit von innen heraus stärken mit den Möglichkeiten der Psychologie. Natürliches Nutzen der Erkenntnisse im Privaten und Beruflichen für sich selbst und andere (Teil 1 und 2)
Teil 1: Verstehen und Reflektieren von Erkenntnissen und Zusammenhängen aus Stärken des Immunsystems, Psycho-Neuro-Immunolgie, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, .... und praktischer Nutzen dieser Erkenntnisse für sich selbst, in Coaching, Stressbewältigungsseminaren, Beratungen
Dipl.-Psych. Susanne Spieß, Ditzingen
 [3]   Workshop
Können Sie mich hören? Tücken elektronischer Kommunikation: Ethische und fachliche Aspekte zur Auswahl und Nutzung
Dipl.-Psych. Fredi Lang, MPH, Berlin
Abstract
 [4]   Vortrag mit Diskussion
Corona-Wahnsinn: Entstehung eines psychologischen Massenphänomens
Dipl.-Psych. Enrico Möglich, Potsdam
[5]   Vortrag
Wer glaubt denn sowas? Eine psychologische Betrachtung des Verschwörungsglaubens
M. Sc. Pia Lamberty, Mainz
Abstract
[6]   Workshop der Fachgruppe Entspannungsverfahren in der Sektion Klinische Psychologie (offen für alle)
Körperpsychotherapie und funktionelle Entspannung
Dr. med. Ute Martens, Universitätsklinikum Heidelberg
Abstract
 [7]  
Vortrag mit Diskussion
"Second victims" durch die Corona-Pandemie - Resilienzförderung für Berufsgruppen im Gesundheitswesen
Dipl.-Psych. Julia Scharnhorst, MPH
Abstract
15.15 Uhr   Veranstaltungen 7 bis 14 (bis ca. 16.00 Uhr)
[8]   Vortrag mit Diskussion
Corona & Co.  ̶  Krisen konstruktiv meistern
Dipl.-Psych. Petra Jagow, Köln
Website der Referentin

Abstract
 [9]   Fantasie-Reise
"Innerer Virenschutz": Gesundheit von innen heraus stärken mit den Möglichkeiten der Psychologie. Natürliches Nutzen der Erkenntnisse im Privaten und Beruflichen für sich selbst und andere (Teil 1 und 2)
Teil 2: Fantasie-Reise zum inneren Ort der Gesundheit und Heilung
Dipl.-Psych. Susanne Spieß, Ditzingen
Website der Referentin

Abstract
 [10]   Workshop
Können Sie mich hören? Tücken elektronischer Kommunikation: Ethische und fachliche Aspekte zur Auswahl und Nutzung
Dipl.-Psych. Fredi Lang, MPH, BDP, Berlin
Abstract
 [11]   Vortrag mit Diskussion
Corona-Wahnsinn: Entstehung eines psychologischen Massenphänomens
Dipl.-Psych. Enrico Möglich, Potsdam
 [12]   Vortrag
Wer glaubt denn sowas? Eine psychologische Betrachtung des Verschwörungsglaubens
M.Sc. Pia Lamberty, Mainz
 [13]   Workshop der Fachgruppe Entspannungsverfahren in der Sektion Klinische Psychologie (offen für alle)
Körperpsychotherapie und funktionelle Entspannung

Dr. med. Ute Martens, Universitätsklinikum Heidelberg
 [14]   Vortrag mit Diskussion
"Second victims" durch die Corona-Pandemie - Resilienzförderung für Berufsgruppen im Gesundheitswesen
Dipl.-Psych. Julia Scharnhorst, MPH
16.30 Uhr (bis 17.15 Uhr)   Input mit Diskussion
Der neue Hass auf Wissenschaftler:innen?
M. Sc. Pia Lamberty, Mainz
18.00 Uhr
  Expertengespräch per Videokonferenz
Fragen zur Fortbildung Qigong
Dipl.-Psych. Rainer Kurschildgen, Fachgruppe Entspannungsverfahren in der Sektion Klinische Psychologie (bis ca. 19.00 Uhr)
 
    Wir lassen die Tagung gemeinsam ausklingen – seien Sie an der Bar oder den virtuellen Kaffeetischen mit dabei.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand Ihrer Landesgruppe Baden-Württemberg